Liebe Mitglieder,

am Mittwoch, 01.09.2021 startet die Wiederaufnahme des Taekwondo Trainings.

Folgendes ist zu beachten:

Teilnahme am Training ist nur möglich mit unterschriebener Einverständniserklärung. Bei Minderjährigen muss dies durch den Erziehungsberechtigten erfolgen.

Ein Negativnachweis 3G Regel ist ebenfalls erforderlich. Es darf nur am Training teilnehmen, wer geimpft oder genesen ist oder einen aktuellen negativen Test schriftlich vorlegt (nicht älter als 24 Stunden).

Bei Kinder und Jugendlichen wird der Test von der Schule anerkannt – muss vom Lehrer schriftlich bestätigt und darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Keine Einverständniserklärung – keine 3G Regel – keine Teilnahme am Training und Zutritt zur Sporthalle.

Bitte bereits im Dobok / in Sportkleidung und Maske zum Training erscheinen.

Änderungen sind jederzeit möglich je nach aktueller Lage und Vorschriften des Main-Kinzig-Kreises.

Mit sportlichem Gruß

Jörg Heim (Abteilungsleiter)